Press

Gott & Glauben. Mit einem Gottesdienst am 21. September im Frankfurter Gallus feiert die Koreanisch-Evangelische Kirchengemeinde ihr 50-jähriges Bestehen. Gegründet von Gastarbeiterinnen und Gastarbeitern, die in den 1960 und 1970er Jahren angeworben wurden und überwiegend in Krankenhäusern oder im Bergbau arbeiteten, ist sie stetig gewachsen und hat inzwischen drei Standorte in Hessen. | von Anne Rose Dostalek

16.09.2019

Wie lebendig und engagiert die Mitglieder der Koreanischen Evangelischen Kirchengemeinde Rhein-Main sind, das konnten wir Gäste am Samstag bei einem Dankgottesdienst und Fest zum 50-jährigen Bestehen der Gemeinde erleben.

23.09.2019
www.knoche.blog

 

Seit 17 Jahren lädt die Koreanische Evangelische Kirchengemeinde Rhein-Main ? eine Gemeinde der EKHN ? im November zu einem Benefizkonzert zur Unterstützung der Kinder in Nordkorea ein.…
18.11.2018
Aktuelles. Minyoung Kang wird am 9. Juni von Prodekanin Schoen eingeführt | von Bettina Behler
04.06.2018

 

Alle acht Jahre lädt der Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) zur ÖRK-Vollversammlung ein, an der auch eine Delegation aus der EKHN (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau) teilnimmt. Zur 10. Vo…